USC Pilgersdorf
Wir möchten uns auf den folgenden Seiten vorstellen und Sie über den USC Pilgersdorf informieren. Im Bereich Verein lesen Sie einen Steckbrief des USC-P und eine Liste der Mitglieder des Vorstands und des Trainerstabs. In der Rubrik Spielbetrieb sehen Sie die Ergebnisse der laufenden Meisterschaft, aktuelle Spielberichte sowie einen Heimspielkalender, in der Tabellenhistorie die Endstände von 1972 bis heute. In der Rubrik Fotos finden sich einige historische "Schmankerl", ansonsten sei, was das Bildmaterial betrifft, auf die Neuigkeiten-Seite verwiesen, dort werden Sie weitergeleitet.
Kampfmannschaft Herbst 2021
Die Kampfmannschaft des USC Pilgersdorf - Herbst 2021

Im Zuge des letzten Heimspiels des USC Pilgersdorf gegen den SV Draßmarkt wurden die neuen Dressen, welche seitens der Fa. BELA Maler & Bodenverleger Meisterbetrieb gesponsert wurden, präsentiert. Der Firmeninhaber Bela und seine Tochter Beryl ließen es sich auch nicht nehmen, den Matchball für das Nachbarschafts-Duell zu spenden.

Der Vorstand, die Spieler sowie die gesamte USC Pilgersdorf Familie bedanken sich recht herzlich bei der Fa. BELA für die Dressen- und Matchballspende sowie die jahrelange Sponsor-Partnerschaft und wünschen dem Unternehmen viel Erfolg für die Zukunft.


Zur aktuellen Tabelle!
TIPP für die ganz Ungeduldigen: Hier (auf dem Pilgersdorf-Teil der ÖFB-Seite "fussballoesterreich") erfährt man die Ergebnisse als Erstes!
Alternative: Hier finden Sie das Portal von "www.fussballoesterreich.at", wo man selbst den direkten Klick zu den aktuellen Tabellen z.B. der Ersten, Reserve, U16, U14 etc. herstellen kann!

Die aktuellen Schlagzeilen:

12. Meisterschaftsrunde - USC Pilgersdorf beim SV Schattendorf

Kampfmannschaft: Am Samstag Abend ging der Schlager der Runde in Schattendorf über die Bühne. Dabei standen sich der Tabellenzweite USC Pilgersdorf und Tabellenführer SV Schattendorf gegenüber. Der USC Pilgersdorf startete optimal in die Begegnung, denn bereits in der 8. Spielminute brachte Milan Csicsvari den USC Pilgersdorf mit 1:0 in Führung. Doch diese Führung sollte nicht lange halten, da Andreas Walzer in der 13. Spielminute der 1:1-Ausgleich gelang. Und es sollte noch schlimmer kommen, denn nur eine Minute später erhöhte abermals die Nummer 30 auf 2:1 für den SV Schattendorf. Der USC Pilgersdorf ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen und war optisch überlegen, doch es sollte an diesem Tag einfach nicht sein. Am Ende musste eine bittere 1:2-Niederlage eingesteckt werden. Nichtsdestotrotz müssen wir festhalten, dass der USC Pilgersdorf eine unglaubliche Saison bisher gespielt hat und es sind ja nach wie vor noch einige Runden zu spielen. Kopf hoch und weiter arbeiten, so wie bisher!!! (Torschütze: Milan Csicsvari). BFV-Spielbericht

U23: Unsere U23-Mannschaft konnte sich für die Kampfmannschaft revanchieren. Markus Schlögl, der bereits in der Kampfmannschaft eine Halbzeit gespielt hatte, war der Matchwinner, da beide Treffer auf seine Kappe gingen. Somit besiegte der USC Pilgersdorf einen direkten Tabellennachbarn mit 2:1 und setzt sich im oberen Tabellendrittel fest. Nur weiter so!!! (Torschütze: 2x Markus Schlögl). BFV-Spielbericht

Heimspiel - USC Pilgersdorf gegen SV Steinberg

Am Samstag 23. Oktober steht das nächste Meisterschaftsspiel am Programm. Der USC Pilgersdorf empfängt den SV Steinberg. Spielbeginn ist um 15:00 bzw. 17:00 Uhr.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Spieler und Funktionäre des USC Pilgersdorf!



Der USC Pilgersdorf trägt SCHWARZ

Am Samstag, dem 9. Oktober 2021 erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser ehemaliger Spieler Norbert Mandlim Alter von 59 Jahren viel zu früh von uns gegangen ist. Norbert war in den 80ziger Jahren ein wichtiger Bestandteil der damaligen Mannschaft und somit mitverantwortlich für viele erfolgreiche Spiele des USC Pilgersdorf.

Die Spieler, der Vorstand sowie die gesamte USC Pilgersdorf Familie wünschen seinen Kindern, so wie allen Angehörigen und Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Ruhe in Frieden, lieber Norbert!

"Lieber Norbert, "Vergelt's Gott" für Alles und Ruhe in Frieden"

Am Montag, dem 11. Oktober 2021 hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass unser ehemaliger Spieler, langjähriges Mitglied und treuer Fan Johann Flamm, im 80. Lebensjahr, für immer von uns gegangen ist.

Hans zählte, wenn man es so sagen möchte, zu den Urgesteinen unseres Vereins. Bereits in der ersten, am 21. März 1972 dem burgenländischen Fußballverband übermittelten, Kaderliste des USC Pilgersdorf fand er sich, u.a. gemeinsam mit seinem Bruder Walter, wieder und kickte in den Folgejahren durchwegs erfolgreich für den USC Pilgersdorf.

Seitens des gesamten Vorstands, der Spieler, des Trainerteams sowie der gesamten USC Pilgersdorf Familie möchten wir gegenüber seiner Gattin Marianne, seinen Kindern Günter und Christoph sowie allen Angehörigen unser tiefstes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen.

Ruhe in Frieden, lieber Hans!

"Lieber Hans, DANKE für alles und RUHE IN FRIEDEN!"

Der USC Pilgersdorf trägt SCHWARZ

Am Montag, dem 13. September 2021 hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass unser langjähriges Mitglied und treuer Fan Johann Wieser im 59. Lebensjahr, nach kurzem schweren Leiden, freidlich von uns gegangen ist. Seitens des gesamten Vorstand, der Spieler, des Trainerteams sowie der gesamten USC Pilgersdorf Familie möchten wir gegenüber seinen Angehörigen unser tiefstes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen.

Ruhe in Frieden, lieber Hans!

"Lieber Hans, Ruhe in Frieden!"


Spielplan zur Herbstsaison 2021 des USC Pilgersdorf

Spielplan Herbst 2021



 
Ein Blick auf das Ergebnis unseres Sportstätten-Neubaus:

So war der Bau geplant - ein Klick aufs Bild führt zu den einzelnen Schritten seiner Entstehung!
Kantinengebäude mit Aufschrift
Und so sieht er heute aus: Folgen Sie einem Rundgang durch das Kabinengebäude!